Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin

Ruine Finkenstein am Faaker See in Österreich

Der Faaker See in Kärnten ist eine echte Schönheit, inklusive Panoramablick auf die Karawanken. Auf einem vorgelagerten Berg thront die Ruine Finkenstein, vom See aus gut sichtbar. Hoch kommt man auf einer sich ausgiebig schlängelnden Straße, die man mit dem Auto nehmen sollte.

Praktisch direkt am Fuße der Ruine kann man parken und oft ist da auch Betrieb, denn die Burg beherbergt nicht nur ein Restaurant, sondern auch ein Burgarena genanntes Amphitheater, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden.

Ihre einstige Größe zeigt die Ruine insbesondere von außen. Gerade zur Gebirgsseite hin sind massive Mauern erhalten, doch auch zur Seeseite hin sind Mauern und Türme sichtbar. In die Ruine kommt man über eine lange Steintreppe, oben dominiert dann die Gastronomie. Beeindruckend ist hier das Panorama mit den Karawanken und weiteren Gebirgsketten sowie talwärts zum Faaker See. Einen besonders tollen Ausblick gibt es vom Aussichtsturm, der über das Restaurant zugänglich ist.

Diese Seite zeigt einen Panoramablick über Burgarena und Gebirgsketten: https://finkenstein.it-wms.com/

Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin
Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin
Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin
Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin
Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin
Ruine Finkenstein. Foto: Simon Colin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.