Ruine Aichelberg. Foto: Simon Colin

Ruine Aichelberg in Kärnten

Kärnten ist an vielen Stellen ja leider die Region der verfallenden Ruinen. In den Wäldern rund um die Seenlandschaft bei Villach bröckelt so manche Burg vor sich hin. Nicht so die Ruine Aichelberg, manchmal auch Eichelberg, bei Wernberg am Ossiacher See. Sie erreicht man am Besten über den Ortsteil Umberg.

Da die Burg gerade umfassend saniert wird, kann sie nur von außen betrachtet werden, was sich allerdings lohnt. Gut erhalten ist das imposante, dreigeschossige, mit vielen Fenstern versehene ehemalige Wohngebäude mitsamt Rundturm sowie weite Teile der Außenmauern. Die Burg liegt auf einem kleinen Hügel, so dass man sie einmal komplett umrunden kann.

Weitere Infos zur Ruine auf den Seiten der Gemeinde:

http://www.wernberg.gv.at/die-gemeinde-freizeit/sehenswuerdigkeiten/

Ruine Aichelberg. Foto: Simon Colin
Ruine Aichelberg. Foto: Simon Colin
Ruine Aichelberg. Foto: Simon Colin
Ruine Aichelberg. Foto: Simon Colin
Ruine Aichelberg. Foto: Simon Colin
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.